Andreas Drapa Vermögen

Andrew Drapa glaubt, dass in naher Zukunft Eulen nach Athen transportiert werden. Nie zuvor gab es einen erfolgreicheren Züchter in Deutschland, ob überregional oder national. 1998 gewann der Großmeister von Königsbach-Stein zusammen mit seinem Vater Walter als erster Mensch aus seinem Dorf die


0
Andreas Drapa Vermögen
Andreas Drapa Vermögen

Andrew Drapa glaubt, dass in naher Zukunft Eulen nach Athen transportiert werden. Nie zuvor gab es einen erfolgreicheren Züchter in Deutschland, ob überregional oder national. 1998 gewann der Großmeister von Königsbach-Stein zusammen mit seinem Vater Walter als erster Mensch aus seinem Dorf die Deutsche Meisterschaft.

Es galt, einer Fülle von nationalen und internationalen Titeln nachzujagen. Er benimmt sich wie ein erfolgreicher Trainer, führt seinen Kader zu herausragenden Ergebnissen und bringt ihm im Gegenzug ein großes Regiment nationaler Eschentauben und olympische Palmen.

In den Köpfen vieler Menschen werden Brieftauben zweifellos mit Filmklassikern oder Märchen in Verbindung gebracht. Es ist unwahrscheinlich, dass sich viele Menschen bewusst sind, dass ihre gefiederten Freunde jetzt in einer hochprofitablen Branche tätig sind. Doch gerade der Taubensport, der seine eigenen Olympischen Spiele hat, ist Gegenstand der ungewöhnlichen “First Flying High Documentary”.

Drei Charaktere haben ihr ganzes Leben den Tauben gewidmet, darunter die baden-württembergische Filmemacherin Lena Leonhardt (“Hundesoldaten”), die für ihre Arbeit mit den Vögeln den Grimme-Preis erhielt. Allen voran Uschi, eine Betriebsleiterin, die viele Jahre als Freizeitbeschäftigung am Taubensport teilnahm.

Schon nach wenigen Minuten entdecken sie, dass die Tauben mehr sind als nur Lebewesen. „Das ist keine Maschine“, sagt sie und erklärt, dass sie eher wie deine Familie sind und sich selbst kennen: „Das ist keine Maschine für mich.“

In der heutigen Welt wird der bisherige Zeitvertreib jedoch ständig auf Eis gelegt, nicht zuletzt von bedeutenden Investoren wie Andreas Drapa, einem gelernten Fliesenleger, der zuletzt eine Million Dollar im professionellen Taubensport verdient hat. Heute freut er sich, dass er Anfragen von Kunden aus der ganzen Welt erhalten hat, die meisten davon aus China und Dubai.

Vor allem das Reich der Mitte hat in den letzten Jahren großes Interesse an Wetten auf Taubenrassen gezeigt. Drapa fügt hinzu, dass die Situation im Land nicht mit der in der Europäischen Union vergleichbar sei. Daher prognostiziert er, dass der Taubensport in einigen europäischen Ländern innerhalb weniger Jahre komplett auslaufen wird. Die Konkurrenz ist einfach zu hoch.

Andreas Drapa Vermögen
Andreas Drapa Vermögen

Das 90-minütige Video basiert auf diesen drei Geschichten und stellt zwei auf den ersten Blick diametral gegensätzliche Welten gegenüber: die Welt der Tradition und Heimat einerseits und die Welt der wohlhabenden Wirtschaft andererseits.

All dies geschieht ohne ein Wort zu sagen, und in Kombination mit einigen herausragenden Luftaufnahmen und szenischen Stunts erhält das Bild aus der Film- und Pressebewertung die Bezeichnung “besonders wertvoll”. “Nach Abwägung aller Punkte hat die Jury den Film aufgrund der Klarheit der Szenen und der Handlung ausgewählt.”

Andreas Drapa Vermögen

Nettovermögen: 1,26 Milliarden US-Dollar.


Like it? Share with your friends!

0
gamingforum