Bert Trautmann Vermögen


0

Bert Trautmann Vermögen – Bernhard Carl „Bert“ Trautmann EK OBE BVO (22. Oktober 1923 – 19. Juli 2013) war ein deutscher Fußballspieler, der zwischen 1949 und 1964 als Torwart für Manchester City spielte.

Im August 1933 trat er dem Jungvolk, dem jüngeren Flügel der Hitlerjugend, bei. Trautmann trat zu Beginn des Zweiten Weltkriegs in die Luftwaffe ein und diente später als Fallschirmjäger.

Bert Trautmann Vermögen
Bert Trautmann Vermögen

Er begann seine Karriere im besetzten Polen. Er kämpfte drei Jahre lang an der Ostfront und erhielt fünf Medaillen, darunter das Eiserne Kreuz. Später im Krieg wurde er an die Westfront verlegt, als er am Ende des Krieges von den Briten gefangen genommen wurde.

Als freiwilliger Soldat wurde er von den Behörden als Häftling der Kategorie “C” eingestuft, was bedeutete, dass er als Nazi galt. Er wurde als eines von nur 90 Mitgliedern seines ursprünglichen 1.000-Mann-Regiments in ein Kriegsgefangenenlager in Ashton-in-Makerfield, Lancashire, geschickt, um den Krieg zu überleben.

Trautmann lehnte ein Angebot zur Repatriierung ab und blieb nach seiner Freilassung 1948 in Lancashire, wo er die landwirtschaftliche Arbeit mit dem Torwart für einen lokalen Fußballverein, St. Helens Town, kombinierte.

Trautmanns Auftritte für St. Helens machten ihn zu einem außergewöhnlichen Torhüter, der das Interesse von Football League-Clubs auf sich zog. Im Oktober 1949 wechselte er zu Manchester City, einem Team, das in der höchsten Spielklasse des Landes, der First Division, antritt. Als Reaktion auf die Entscheidung des Clubs, einen ehemaligen Soldaten der Achsenmächte zu rekrutieren, brachen Proteste aus,

und 20.000 Menschen nahmen an einer Kundgebung teil. Er verdiente sich im Laufe der Zeit als Ergebnis seiner Bemühungen um das City-Tor Akzeptanz und trat in allen bis auf fünf der folgenden 250 Spiele des Clubs auf.

Trautmann wurde 1956 für seine Leistung im FA-Cup-Finale 1956 zum FWA-Fußballer des Jahres gewählt. Trautmann zog sich 17 Minuten vor Ende des Spiels eine schwere Verletzung zu, als er zu Füßen von Peter Murphy von Birmingham City tauchte.

Er spielte trotz seiner Verletzungen weiter und machte kritische Stopps, um den 3-1 Vorteil seines Teams zu behalten. Sein Hals war offensichtlich verdreht, als er seine Siegermedaille entgegennahm; Ein Röntgenbild bestätigte, dass es drei Tage später gebrochen war.

Trautmann bestritt zwischen 1962 und 1964 545 Spiele für Manchester City. Nach seiner aktiven Karriere trat er ins Management ein, zunächst bei Klubs der unteren Liga in England und Deutschland, später im Rahmen eines Entwicklungsplans des Deutschen Fußball-Bundes, der ihn in zahlreiche Nationen führte, darunter Burma, Tansania und Pakistan.

Bert Trautmann Vermögen
Bert Trautmann Vermögen

Für seinen Einsatz für die deutsch-englische Verständigung über den Fußball wurde er 2004 zum Ehrenoffizier des Britischen Empire (OBE) ernannt. Trautmann starb 2013 im Alter von 89 Jahren in seinem Haus im spanischen Valencia.

Bert Trautmann Vermögen

300 Million Euro


Like it? Share with your friends!

0
gamingforum

0 Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *