Francine Jordi Kinder

Francine Jordi (* 24. Juni 1977 in Worb-Richigen, Kanton Bern), manchmal auch als bürgerliche Francine Lehmann bekannt, ist eine Schweizer Sängerin und Songwriterin, die sich auf Popular- und Volksmusik spezialisiert hat.


0
Francine Jordi Kinder
Francine Jordi Kinder

Francine Jordi (* 24. Juni 1977 in Worb-Richigen, Kanton Bern), manchmal auch als bürgerliche Francine Lehmann bekannt, ist eine Schweizer Sängerin und Songwriterin, die sich auf Popular- und Volksmusik spezialisiert hat.

Francine Jordi nahm 1998 am Grand Prix der Volksmusik teil und spielte ein Lied mit dem Titel The Fire of Longing for Switzerland, das ihr den Hauptpreis einbrachte.

Ihr Beitrag für den Eurovision Song Contest 2002 mit dem Titel Dans le jardin de mon âme wurde vollständig von ihr komponiert und geschrieben, aber sie belegte den dritten Platz, nur einen Platz vor dem Gewinner Frankreich.

Es wurde auch in deutscher Sprache mit dem Titel “Im Garten meiner Seele” aufgenommen. Ein Duett mit Nino de Angelo (Und wenn ich abends einschlafe) ist auf ihrer 2004 erschienenen CD enthalten. Außerdem spielt sie das schweizerdeutsche Lied Träne mit dem Mundartsänger Florian Ast, das auf ihrer CD enthalten ist.

Es war am 7. Oktober 2006, als Tear dem Duo ihre erste Platin-Platte in der Schweiz sowie einen zweiten Platz in der Fernsehsendung The Greatest Swiss Hits einbrachte.

Sie war auch Co-Moderatorin dieser Show mit Beni Thurnheer, Roman Kilchsperger und Sven Epiney. Nachdem Francine Jordi 2004/2005 den populären Stil verlassen hatte, wandte sie sich Schlager und Swing zu. Mit der SWR Big Band nahm sie eine Swing-CD auf, die 2005 erschien.

Neben Karel Gott, Wencke Myhre, Semino Rossi und Simone umfasste die Gruppe auch Das Album Halt mich wurde 2005 veröffentlicht.

Jordi gab am 10. Juni 2007 ihr Operndebüt als Papagena in Mozarts Zauberflöte im Kultur Casino Bern, wo sie von der Kritik gefeiert wurde. Ihre Zusammenarbeit mit Sascha Ruefer führte am 30. August 2008 zur Verleihung des Grand Prix de la Musique Folklorique 2008.

Francine Jordi Kinder
Francine Jordi Kinder

Jordi gab im April 2018 bekannt, dass bei ihr gerade Brustkrebs diagnostiziert worden war, den sie erfolgreich behandelt und überlebt hatte. Um dem entgegenzuwirken, erhielt sie auch Strahlen- und Chemotherapie-Behandlungen.

2020 nimmt sie an der Eröffnungssaison von Sing my Song – The Swiss Exchange Concert teil, die im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt wird.


Like it? Share with your friends!

0
gamingforum